Keine Pause in den Sommerferien

Sportlich mit 297000 Schritten erliefen die Teilnehmer der Wirbelsäulengymnastik gemeinsam die Essener Innenstadt, die Villa Hügel und die Zeche Zollverein. Bei strahlendem Sonnenschein ging die Fahrt mit der Kulturlinie 107 an den Sehenswürdigkeiten vorbei, zuerst zur Essener Innenstadt. Nach einer kleinen Führung fuhr die Gruppe weiter zur Villa Hügel, die intensiv erkundet wurde. Zurück gab es einen Zwischenstopp auf Zollverein […]

» Weiterlesen

Der kleine Urlaubstag

Am 09.08.2018 überrascht durch die Unwetterwarnung wurde der Gruppenausflug der Sportler aus Horst kurzfristig in den Gruga Park verlegt. Und es hat sich gelohnt. Drei Stunden wandern auf sehr gut gepflegten Wegen, chillen in der Gruga Bahn, Blumen outdoor und in den Treibhäusern bewundern und auch die Outdoor-Fitnessgeräte testen, war ein abwechslungsreiches Erlebnis.

» Weiterlesen

Freie Plätze – „Fit bis ins hohe Alter“

„Fit bis ins hohe Alter“ ist ein Bewegungskurs, der dazu beiträgt, die Selbstständigkeit zu erhalten und Stürze zu verhindern. Alle körperlichen Fähigkeiten, die nicht mehr ausgeübt werden, verkümmern – insbesondere im Alter. Deshalb ist Bewegung im Alter eine unabdingbare Voraussetzung, um möglichst lange selbstständig, fit und gesund leben zu können. Der TV Westfalia 1884 Buer e.V. startet den nächsten Kurs […]

» Weiterlesen

Rücken aktiv – Bewegen statt schonen – Ein Ganzkörperkräftigungsprogramm

Wie kann ich fit werden, wenn ich immer wieder Rückenbeschwerden habe? Bei Rückenbeschwerden kann man nicht aktiv sein?   Das ist zwar nicht korrekt, aber auch Ärzte haben früher diese Meinung vertreten und Ruhe verordnet. Heute weiß man, dass in den meisten Fällen die Beschwerden eher zunehmen, wenn man sich zu lange schont. Daher wird inzwischen empfohlen, sich auch mit […]

» Weiterlesen

Datenschutzverordnung

Präambel   Der TV Westfalia 1884 Buer e.V. verarbeitet in vielfacher Weise automatisiert personenbezogene Daten (z.B. im Rahmen der Vereinsverwaltung, der Organisation des Sportbetriebs, der Öffentlichkeitsarbeit des Vereins). Um die Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes zu erfüllen, Datenschutzverstöße zu vermeiden und einen einheitlichen Umgang mit personenbezogenen Daten innerhalb des Vereins zu gewährleisten, gibt sich der Verein die nachfolgende Datenschutzordnung. […]

» Weiterlesen

TV Westfalia Buer in Dorsten erfolgreich

Zwei Teams des TV Westfalia Buer waren bei den Mannschaftswettkämpfen des Turngau Münsterland in Dorsten vertreten. Die Mädchen starteten im Wettkampf 8, Jg. 2009-2011. Nach einem konzentriert geturnten Wettkampf konnte sich die 1. Mannschaft mit Charlotte Hülswitt, Emilia-Sophie Thurau, Annabelle Hintzen und Louisa Körwers über einen 1.Platz mit 149,20 Punkten freuen. Auch die 2. Mannschaft  hatte Grund zur Freude. Sie […]

» Weiterlesen

Rückrunde der Bezirksliga

Am Samstag, den 09.06.201,8 konnte die zweite Mannschaft des TV Westfalia Buer die Rückrunde der Bezirksliga nach einer erneuten starken Leistung mit dem ersten Platz beenden. Anna Ebert, Neele und Lina Feder, Jule Dahlmann und Emilia Blömker haben am Wettkampftag mit der höchsten Gesamtpunktzahl überzeugt. Dabei konnten Anna Ebert am Sprung, Emilia Blömker am Balken und Lina Feder in der […]

» Weiterlesen

Zu den Wurzeln des Spargelanbaus

60 Vereinsmitglieder des TV Westfalia Buer starteten mit dem Bus in Richtung Niederrhein zum Königreich des Spargelanbaues nach Walbeck. Als erstes fand eine Führung durch die 1480 erbaute Steprather Windmühle statt.  Heute wird hier noch mit Windkraft Getreide zu Mehl vermahlt.  Beim anschließenden Mittagessen in einem Walbecker Restaurant wurde die ausgiebige Verkostung des Qualitätsspargels genossen. Spargelbauer Kisters berichtete uns, auf […]

» Weiterlesen

VIVAWEST-Marathon am 27.05.2018

Der Standort des Verpflegungsstandes des TV Westfalia 1884 Buer e.V. unter der Brücke der A 42 an der Hans-Böckler-Allee erwies sich dieses Mal als besonders günstig. Bereits zum sechsten Mal unterstützten 24 Mitglieder ehrenamtlich den VIVAWEST-Marathon. Der Standort erwies sich deshalb als günstig, weil man unter der Brücke von dem Unwetter verschont blieb, weswegen auch der Marathon letztendlich vorzeitig abgebrochen wurde. […]

» Weiterlesen

Turnerinnen erhalten Jugendförderpreis der Volksbank Ruhr

Eine Jury, bestehend aus Vertretern der Sportjugend Gelsenkirchen von Gelsensport, der Volksbank Ruhr Mitte und der Presse, ermittelte unsere Turnerriege zum Sieger in der Kategorie „Mannschaft des Jahres 2017“. Die Riege, bestehend aus Chiara Beermann, Emma Brüggemann, Paulina, Kahmann, Lina Kramer, Justína Liebisch, Svenja Nerzak, Franca Präfke und Franziska Preuß, turnten auf einem Niveau, dass es in Gelsenkirchen schon lange […]

» Weiterlesen
1 2 3 7