Radwanderung am 03.09.2017

Dass diese Radwanderung eine historische wird, war allen Teilnehmern von vornherein klar. Da nach langer Tätigkeit als Wanderwart Herbert Selke nicht mehr zur Verfügung steht, werden diese Radtouren vorerst nicht mehr stattfinden. Es sei denn, dass sich jemand bereit erklärt, die Funktion des Wanderwartes im TV Westfalia 1884 Buer e.V. zu übernehmen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Herbert Selke für die langjährige hervorragende Arbeit. Um 13.00 Uhr trafen sich 10 Mitglieder bei herrlichem Radfahrwetter am buerschen Rathaus. Die Fahrt ging über Scholven, Polsum, Altendorf-Ulfkotte, Dorsten nach Kirchhellen zum Schmücker-Hof. Dort stärkte man sich bei Kaffee und Kuchen. Die Rückfahrt führte über Gladbeck zurück nach Buer, wo man in der Kleingartenanlage „Erholung“ den traditionellen Absacker zu sich nahm. Alle Beteiligten erlebten einen schönen Tag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.