Die Turnerinnen des TV Westfalia Buer siegen in der Münsterlandliga 2 und schreiben Vereinsgeschichte!

Am 13. Mai 2017 fand der Mannschaftswettkampf der Münsterlandliga 2 in Greven statt, an dem insgesamt acht Mannschaften teilnahmen.  Erstmals am Start waren auch die Turnerinnen der Leistungsriege des TV Westfalia Buer e.V., nachdem sie sich im Vorjahr erfolgreich für diese Liga qualifiziert hatten. Die Mannschaft bestehend aus Emma Brüggemann, Paulina Kahmann, Lina Kramer, Justýna Liebisch, Franca Präfke und Franziska Preuß hat glänzende Leistungen an allen vier Geräten gezeigt und verdient aber auch überraschend den ersten Platz erturnt. Obwohl die Mannschaft verletzungsbedingt auf Svenja Nerzak und Chiara Beermann verzichten musste und somit nur mit sechs anstatt mit acht Turnerinnen an dem Wettkampf teilnehmen konnte, haben die Mädchen einen starken Kampfgeist gezeigt und sich in einer starken Konkurrenz durchgesetzt.  Die Turnerinnen haben sich eine sehr gute Ausgangsposition für die Rückrunde Anfang Juli 2017 sowie für die Relegation in die Münsterlandliga 1 verschafft und schreiben mit diesen Erfolgen Vereinsgeschichte. Die Trainerinnen sind sehr stolz auf die Mannschaft und hoffen, dass sie gemeinsam noch viel erreichen. Jetzt heißt es „Daumen drücken“ für die Rückrunde!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.